Startseite Aktuell Über uns Referenzen Kontakt wellmann.literaturbüro - presse lektorat konzepte [Logo]
Aktuelles [Foto]

LEISTUNGEN

Aktuelle Projekte


Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Veranstaltungen
Lektorat


Mary Beard
Pompeji


Das Leben in einer römischen Stadt
Aus dem Englischen übers. von Ursula Blank-Sangmeister
unter Mitarbeit von Anna Raupach
ca. 480 S.
23 Farbabb., 113 sw-Abb., 21 Karten u. Pläne
Hardcover mit Schutzumschlag
Format 15,3 x 22,1 cm
ca. € (D) 29,95 / € (A) 30,80 / CHF 43,50
ISBN 978-3-15-010755-3




Von Pompeji, der römischen Stadt am Golf von Neapel, die 79 n. Chr. unter der Asche des Vesuvs begraben wurde, geht eine ungebrochene Faszination aus. Wie kaum eine andere archäologische Stätte eröffnet sie Einblicke in das Alltagsleben der Antike.

Dieses Buch nimmt den Leser mit auf eine spannende Entdeckungsreise: Nach dem neuesten Kenntnisstand der archäologischen Forschung interpretiert die Autorin die heute noch vor Ort sichtbaren oder in Museen aufbewahrten Überreste der untergegangenen Stadt und rückt dabei so manches Klischee zurecht, das, zum Mythos erstarrt, die Tatsachen verfälscht.

So wird vor dem inneren Auge das Straßenleben Pompejis neu erweckt, der Betrieb in Kneipen, Küchen, Werkstätten, Bordellen und Privathäusern, das Treiben der Politiker, Priester, Wandschmierer, Geldverleiher und Gladiatoren, das Vergnügen in Thermen, Theater und Arena, der schier grenzenlose Kosmos der Wandmalereien sowie die bis heute nicht abgeschlossene Geschichte der archäologischen Erkundung.



Mary Beard ist Professorin für Klassische Philologie an der Universität Cambridge, Mitglied des Newnham College, Editor für Klassische Philologie beim TLS und regelmäßige Kolumnistin bei der TIMES. Sie hat zahlreiche Schriften zur Geschichte und Kultur der antiken Welt veröffentlicht, darunter zuletzt Der Parthenon (UB 18593) und (mit Keith Hopkins) Das Kolosseum (UB 18611).



© 2006 - 2009 wellmann.literaturbüro
 


» zum Seitenanfang